Evangelische Freiwilligendienste

Neue Leitungskonferenz gewählt

Die neu gewählte Leitungskonferenz

Die neu gewählte Leitungskonferenz für den Zeitraum 2019 bis 2022

Wahl Leitungskonfernz

Vertreter*innen der evangelischen Trägergruppe für Freiwilligendienste wählten die neue Leitungskonferenz für den Zeitraum 2019 bis 2022.

Geschäftsführer Martin Schulze

Martin Schulze, Geschäftsführer Evangelische Freiwilligendienste gGmbH, berichtete aus der Geschäftsstelle.

Ute Gerdom

Ute Gerdom, Vorsitzende der bisherigen Leitungskonferenz (LK), blickte auf die Arbeit der LK in 2018/2019 zurück.

Plenum

Rund 160 Vertreter*innen der evangelischen Trägergruppe trafen sich zur Gesamkonferenz in Schwerte.

Maja Schäfer

Maja Roedenbeck-Schäfer, Projektleiterin Recruiting, Personalmarketing & Karriereportal bei der Diakonie Deutschland, informierte zu Methoden, Kanälen und Argumenten für die Generation Z.

Austausch

Die Zuhörer*innen tauschten sich in Kleingruppen zum Vortrag aus.

Kleingruppen

In themenspezifischen Arbeitgruppen bildeten sich die Teilnehmer*innen fort.

Kollegialer Austausch

Die Konfenz gab auch Raum für informellen, kollegialen Austausch.

Die Evangelische Trägergruppe hat im Rahmen ihrer Gesamtkonferenz die neue Leitungskonferenz gewählt. Ende November trafen sich rund 150 Vertreter*innen der evangelischen Trägergruppe zur Gesamkonferenz in Schwerte.

Der Zweck der Leitungskonferenz ist die Beratung und Entscheidung aller inhaltlichen und organisatorischen Grundsatzfragen, die Freiwilligendienste im In- und Ausland in evangelischer Trägerschaft berühren.

Als Mitglieder der Leitungskonferenz für den Zeitraum 2019 bis 2022 wurden gewählt:

  • Arne Bergmann, Ev. Ref. Diakonisches Werk - Grafschaft Bentheim gGmbH
  • Stefan Bohne, Diakonisches Werk Schleswig-Holstein
  • Andreas Brockmann, Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe
  • Ute Gerdom, Amt für Jugendarbeit der EKvW
  • Stefan Homann, v. Bodelschwinghsche Stiftung Bethel Freiwilligenagentur
  • Holger Kalippke, Diakonisches Werk Bayern e.V.
  • Kai Kraehe, Evangelisches Johannesstift
  • Michael Ott, Diakonisches Werk Württemberg e.V.
  • Christine Vetter, Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.

Unter dem Themenschwerpunkt "Catch me if you can - Wie gewinne ich Freiwillige?" gab die Gesamtkonferenz außerdem Ideen und hat zum Ausprobieren ermutigt zu Methoden, Kanälen und Argumenten für die Generation Z .

Vertreter*innen von Freiwilligendiensten in Deutschland und im Ausland tauschten sich zu diesem Schwerpunkt aus und bildeten sich fort.

Auf dem vielfältigen Programm standen unter anderem ein umfangreicher Impulsvortrag von Maja Roedenbeck-Schäfer, Projektleiterin Recruiting, Personalmarketing & Karriereportal bei der Diakonie Deutschland.

Verschiedene Arbeitsgruppen gaben den Teilnehmer*innen Inspiration und Raum, sich mit den vielfältigen Möglichkeiten und Chancen bei der Freiwilligengewinnung zu beschäftigen und über Erfahrungen auszutauschen.

 

Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend
Diakonie

Evangelische Freiwilligendienste gGmbH

Otto-Brenner-Straße 9, 30159 Hannover

Tel. 05 11/45 000 83-30

infoev-freiwilligendienstede, www.ev-freiwilligendienste.de 

  

Gefördert von:
Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Jugend in Aktion
Evangelische Kirche in Deutschland: EKD