Evangelische Freiwilligendienste

Die fortschreitende Ausbreitung des Corona-Virus und die Folgen für Menschen und das Gesundheitssystem machen es notwendig Maßnahmen zu ergreifen, die soziale Kontakte minimieren. Die Bundesregierung hat dazu aufgefordert „wo es möglich ist, auf Sozialkontakte zu verzichten“. Ähnliches verlauten die Landeskirchen und halten dazu an, Dienstreisen auf ein Minimum zu reduzieren und Veranstaltungen abzusagen. Die Geschäftsstelle der Evangelischen Trägergruppe greift diese Empfehlungen auf. Weiterlesen

Die evangelische Trägergruppe

Die evangelische Trägergruppe ist der Zusammenschluss evangelischer Träger, die Freiwilligendienste im In- und Ausland anbieten.

Die evangelische Trägergruppe steht für rund 60 Organisationen aus Jugendarbeit, Diakonie, Landes- und Freikirchen, die regional, bundesweit und international Freiwilligendienste anbieten. Zusätzlich gibt es mit dem Diakonischen Jahr im Ausland ein gemeinsames Auslandsprogramm der Trägergruppe. Die evangelischen Träger verfügen über jahrzehntelange Erfahrung in den Freiwilligendiensten und haben diese von Beginn an als Bildungs- und Orientierungszeit für Menschen gesehen und entwickelt und führen diese nach einheitlichen Qualitätsstandards durch. mehr lesen >

Die evangelische Freiwilligenbörse: Wer einen Freiwilligendienst in Deutschland oder im Ausland sucht, kann auf www.ein-jahr-freiwillig.de in einem Angebot von rund 11.000 Stellen die Wunscheinsatzstelle finden.

Einfach und schnell Stellen in Deutschland finden.
Hier bewerben >
Einfach und schnell Stellen im Ausland finden.
Hier bewerben >
Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend
Diakonie

Evangelische Freiwilligendienste gGmbH

Otto-Brenner-Straße 9, 30159 Hannover

Tel. 05 11/45 000 83-30

infoev-freiwilligendienstede, www.ev-freiwilligendienste.de 

  

Gefördert von:
Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Jugend in Aktion
Evangelische Kirche in Deutschland: EKD